News 2015

Linedance Kurs

 

Im Oktober und November führten wir einen Linedance Kurs durch. An drei Abenden erlernten die Teilnehmer verschiedene Tänze, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene - es gab immer viel zu lachen wenn wieder jemand aus Versehen nicht in sondern aus der Reihe tanzte. Mit viel Motivation brachte uns Angelika Parpan die einzelnen Schritte bei und am Ende des Kurses sah es dann sogar wie "tanzen" aus. Danke für diese tolle Erfahrung!

Vereinsreise

 

Am 13. September begaben wir uns auf Vereinsreise nach Zug. Nach einer interessanten Stadtführung durch die Altstadt ging es per Schiff auf dem Zugersee weiter. Ein feines Zmittag erwartete uns und natürlich durfte auch die Zuger Kirschtorte als Dessert nicht fehlen!

 

 

 

Die Zuger Kirschtorte war übrigens der Grund für die Reise nach Zug, denn diese berühmt Torte gibt es inzwischen seit 100 Jahren.

 

Die gemeinsame Schifffahrt wurde von allen sehr genossen. Danach ging es individuell weiter, die Sportlichen machten eine Wanderung am See entlang, die Wasserbegeisterten machten sogleich noch eine zweite Schifffahrt und der Rest machte sich nach einer kurzen Shoppingtour auf den Heimweg.

Nachtritt

 

In der Dunkelheit der Nacht trafen wir uns am 14. August auf der Bötschishalden und wurden herzlichst von der Familie Weber bewirtet. Obwohl nur wenige Reiter durch die Nacht geritten kamen (einige wichen aufs Auto aus) war es ein gemütlicher Abend und es wurden auch neue Bekanntschaften geschlossen, die wir hoffentlich bald wieder an einem Anlass sehen.

Ride and Bike - Rangliste online

 

Von 65 gemeldeten Teams traten am 3. Mai 57 die Herausforderung des ersten Ride and Bike in Brittnau an. Das nasse Wetter sorgte für erschwerte Bedingungen, die aber von den Teilnehmern mit Ehrgeiz bewältigt wurden. Wie erhofft führte dieser Anlass viele Teams zusammen, die sonst nicht die Möglichkeit haben gemeinsam einen Wettbewerb zu bestreiten.

 

Wir freuen uns über die rege Teilnahme, positiven Rückmeldungen und die grosszügige Unterstützung durch zahlreiche Sponsoren. Ein besonderer Dank gilt der Familie Zimmerli, die uns ihre Infrastruktur zur Verfügung gestellt hat, und all den fleissigen Helfern.

 

In unserer Fotogalerie findet ihr einige Bilder vom Anlass. Falls ihr auch noch Fotos gemacht habt, könnt ihr uns diese gerne zukommen lassen.

Ride and Bike - Startliste online


Überwältigt von den zahlreichen Anmeldungen freuen wir uns auf Teilnehmer von nah und fern. Pferde verschiedenster Rassen und Altersgruppen werden vertreten sein und für ein abwechslungsreiches Starterfeld sorgen.


Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und wir sehen dem Ride and Bike mit grosser Vorfreude entgegen.


Auch Besucher sind herzlich willkommen zum Zuschauen beim Gymkhana im Grod und zu Speis und Trank in der Festwirtschaft.


Bis bald am Ride and Bike!

Osterritt

 

Am Karfreitag wurden die zahlreichen Mitglieder mit und ohne Pferd herzlich von Gugelmanns begrüsst. Es war ein geselliges Beisammensein und viele Eier wurden "getüscht".


Ein riesiges Dankeschön nochmals an dieser Stelle für die Gastfreundschaft und auch ein Dank an die vielen Teilnehmer.

Kurs Schmuck aus Schweifhaar


Am 21. Februar hiess es Schmuck basteln, doch nicht irgendwelchen Schmuck, sondern Schmuck aus Pferdehaar. Zuerst wurden verschiedene Flecht-Techniken angeschaut und Schweifhaare gezwirbelt. Bald darauf ging es schon los und in stundenlanger Arbeit mit Liebe zum Detail entstanden wunderschöne Schmuckstücke. Besonders wer Haare vom eigenen Pferd mitgebracht hatte, kann sich nun über ein ganz spezielles Andenken an seinen Liebling freuen. Vielen Dank an Marianne Meyer-Leupi, welche uns so toll durch den Kurs geführt hat.


Weitere Bilder findet ihr in unserer Fotogalerie.

Generalversammlung


Am 23. Januar fand im Steakhouse Fennern Brittnau die 43. Generalversammlung statt. Wir konnten auf ein abwechslungsreiches und freudiges 2014 zurückblicken. Nebst vielen Ehrungen und Auszeichnungen konnten auch drei neue Mitglieder aufgenommen werden und wir freuen uns auf das neue Vereinsjahr 2015.


Ein wichtiger Programmpunkt wird auf jeden Fall der 3. Mai, wo nach zweijähriger Pause wieder ein Ritt durchgeführt wird. Jedoch in neuer Form als Ride and Bike - man darf gespannt sein.